MITGLIED WERDEN

IMMOZEIT 2/2015

Download hier!

 

Inhaltsverzeichnis

IMMOZEIT

Die Immobilienbranche gilt im Vergleich zu anderen Wirtschaftszweigen nicht unbedingt als innovativ. Hier tragen Automobilindustrie, Informationstechnologie oder Werkstoffwissenschaften einen klaren Punktsieg davon. Kein Wunder, lässt sich argumentieren, handelt es sich bei der Immobilie doch um ein sehr langlebiges Wirtschaftsgut. Auch rechtliche Restriktionen erschweren Veränderungsprozesse und bremsen so manchen Innovationseifer aus.

Dennoch ist es nicht die Zeit, um sich auf diesen Tatsachen auszuruhen – im Gegenteil: Im Wettkampf um die besten Nachwuchstalente sind beispielsweise innovative Arbeitskonzepte gefordert, um zukünftige Mitarbeiter nicht an andere Branchen zu verlieren. Gleichzeitig ist die Immobilienwirtschaft aufgefordert, bei der Bewältigung der aktuellen Flüchtlingskrise eine tragende Rolle zu übernehmen. Wo, wenn nicht in unserer Branche, sind Wissen und Möglichkeiten zum Thema Wohnraumgewinnung beheimatet?

Innovation muss dabei als gesamtgesellschaftlicher Prozess gedacht werden, dies betonen auch die Schwerpunktbeiträge der neuen IMMOZEIT. Freuen Sie sich darüber hinaus auf vielfältige Veranstaltungsberichte unserer Arbeitskreise, Aktuelles aus unseren Hochschulen, Fördermitglieder-Porträts und vieles mehr.

Wir wünschen Ihnen eine spannende Lektüre und freuen uns auf Ihr kritisches Feedback unter immozeit@immoebs.de!

Intern