04.03.2019 12:30 04.03.2019 14:00

AK Berlin-Brandenburg: Young Professional Lunch am 04.03.2019 in Berlin

Liebe Young-Professionals,

wir laden Euch erneut herzlich ein, im informellen Kreise beim IMMOEBS Young-Professional Networking Lunch mit Gleichgesinnten zu essen und natürlich Euch zu vernetzen!

Der nächste Young-Professional Networking Lunch findet statt am

Montag, 04.03.2019 um 12.30 Uhr

im Restaurant Boccondivino, Albrechtstraße 18, 10117 Berlin.

Bitte beachtet, dass der monatliche Lunch auf Selbstzahlerbasis stattfindet.

Anmeldung: Informationen zur Anmeldung am Ende dieser Einladung.

Anmeldeschluss ist der 01.03.2019.

Wir freuen uns auf Euch!

Eure Lena

im Namen der Arbeitskreisleitung IMMOEBS Berlin-Brandenburg

Wir treffen uns immer am ersten Montag im Monat zum gemeinsamen Austausch.

Details
Restaurant Boccondivino, Albrechtstraße 18, 10117 Berlin
06.03.2019 12:30 06.03.2019 14:00

AK Nord: "Young Professional Lunch" am 06.03.2019 in Hamburg

Liebe Young Professionals,

wir möchten, dass wir uns untereinander stärker vernetzen! Und das in entspannter Atmosphäre während eines gemeinsamen Lunches in der Hamburger City!

Daher organisieren wir für Euch seit Juni 2018 einen regelmäßigen Lunch (Selbstzahlerbasis).

Der nächste Termin ist der 06.03.2019 um 12:30 Uhr im

Restaurant Rialto, Michaelisbrücke 3, 20459 Hamburg.

Anmelden könnt Ihr Euch wie gewohnt über den Link am Ende dieser Einladung!

Wir würden uns sehr freuen, wenn wir möglichst viele von Euch begrüßen können. 

Beste Grüße

Stefanie Greve, Vanessa Reps & Tim Fischer
IMMOEBS e. V. Arbeitskreisleitung Nord

Details
Restaurant Rialto, Michaelisbrücke 3, 20459 Hamburg
07.03.2019 17:00 07.03.2019 21:00

SAVE THE DATE | AK Rhein-Ruhr: „Rückblick. Einblick. Ausblick.“

Liebe IMMOEBS'ler des Arbeitskreis Rhein-Ruhr,

„Rückblick. Einblick. Ausblick.“

10 Jahre Zukunftsvisionen in Köln am Donnerstag 7. März 2019

Auch im Frühjahr 2019 ist IMMOEBS wieder zu Gast bei Drees & Sommer in Köln. Unter dem Motto „Rückblick. Einblick. Ausblick.“ lässt Drees & Sommer mit uns Zukunftsvisionen aus zehn Jahren Inhouse Event Köln Revue passieren, wagt einen Blick in die Zukunft und wir werden anschließend bei Kölsch und Häppchen das Netzwerk erweitern.

Herzliche Grüße

Diana Schumann, Raoul P. Schmid & Bodo Dicke
IMMOEBS Arbeitskreisleitung Rhein-Ruhr

 

Diana Schumann
diana.schumann@eu.jll.com
+49 160 96 96 33 61

Raoul P. Schmid
raoul-p.schmid@list-develop.de
+49 151 16 36 61 38

Bodo Dicke
bodo.dicke@avisonyoung.com
+49 151 11 11 04 97

Details
Drees & Sommer in Köln
07.03.2019 18:30 07.03.2019 21:30

AK Rhein-Ruhr: "Neue Anforderungen an das moderne Quartier von heute!" am 07.03.2019 in Essen

Die Präsentation zur Veranstaltung ist ab sofort im Wissenspool einsehbar!

Die Veranstaltungsfotos sind ab sofort in der Bildergalerie einsehbar!

 

Neue Anforderungen an das moderne Quartier von heute!

  • Wie kommt die passende Infrastruktur für Elektromobilität auf die Straße?
  • Mit welchen Wärme- und Kältekonzepten werden neue Quartiere ausgestattet?
  • Und warum ist es gut, wenn ein Quartier zukünftig nicht nur die Energieabnahme anzeigen, sondern auch die Erzeugung der Energie steuern kann?
Diesen und vielen weiteren Fragestellungen wird die innogy SE am 07. März 2019 auf den Grund gehen und anhand ihrer neuesten Entwicklungen und Projekte innovative Lösungen vorstellen.

In drei spannenden Vorträgen werden konkrete Herangehensweisen anhand von Beispielen aus der Praxis präsentiert, wie innogy als Lösungsanbieter in einzelnen Quartieren oder auch bundesweit seine Infrastrukturdienstleistungen verbaut und anwendet:

Freuen Sie sich auf drei spannende Kurzvorträge moderiert von Sebastian Ackermann:

  • Der deutschlandweite Aufbau von Ladeinfrastruktur für eMobility (Philipp Birkenstock)
  • Neuste Lösungen für eine innovative Versorgung (Dr. Henning Lustermann)
  • Einsatz von intelligenter Steuerungstechnik in Quartieren (Benjamin Pehle).
Anschließend wird sich ausreichend Gelegenheit bieten, mit den Experten ins Gespräch zu kommen und bei einer kleinen Stärkung Kontakte zu knüpfen.

Programm:
18:30 Uhr       Empfang und Check-In
19:00 Uhr       Opener – Ganzheitlicher Ansatz zur Schaffung von Smart City
19:10 Uhr       Infrastrukturlösungen für eMobility
19:30 Uhr       Innovative Wärme-/Kälteversorgungen in Quartieren
19:50 Uhr       Vernetzte Quartiere durch Smart Energy
20:15 Uhr       Ausklang bei Currywurst und Kaltgetränken

Veranstaltungsort:
innogy SE
- Raum Heidelberg -
Opernplatz 1
45128 Essen

Parkplätze stehen Ihnen im Parkhaus „Aalto-Theater“ zur Verfügung.

Anmeldung: Informationen zur Anmeldung am Ende dieser Einladung.

Ganz herzlich bedanken wir uns bei  innogy SE für die Unterstützung und Ausrichtung dieser Veranstaltung.

Auf ein Wiedersehen freuen sich

Diana Schumann, Raoul P. Schmid & Bodo Dicke
IMMOEBS Arbeitskreisleitung Rhein-Ruhr

 

Diana Schumann
diana.schumann@eu.jll.com
+49 160 96 96 33 61

Raoul P. Schmid
raoul-p.schmid@list-develop.de
+49 151 16 36 61 38

Bodo Dicke
bodo.dicke@avisonyoung.com
+49 151 11 11 04 97

Details
innogy SE - Raum Heidelberg -, Opernplatz 1, 45128 Essen
19.03.2019 12:30 19.03.2019 14:00

AK Rhein-Ruhr: Young Professionals Lunch in Düsseldorf am 19.03.2019

Liebe Young Professionals und Young Leaders,

unser nächster gemeinsamer Lunch steht an, und zwar schon am

Dienstag, den 19.3.2019 um 12:30 Uhr.

Diesmal kommen wir zum Network und Austausch zusammen zu asiatischen Tapas im

King Fusion, Klosterstraße 24, 40211 Düsseldorf.

Damit wir ein bisschen planen können, meldet Euch bitte verbindlich über den u.a. Link an.

Wir freuen uns auf Euch!

Herzliche Grüße
 

Diana Schumann, Raoul P. Schmid & Bodo Dicke
IMMOEBS Arbeitskreisleitung Rhein-Ruhr
 

Diana Schumann
diana.schumann@eu.jll.com
+49 160 96 96 33 61

Raoul P. Schmid
raoul-p.schmid@list-develop.de
+49 151 16 36 61 38

Bodo Dicke
bodo.dicke@avisonyoung.com
+49 151 11 11 04 97

Details
King Fusion, Klosterstraße 24, 40211 Düsseldorf
19.03.2019 18:00 19.03.2019 21:30

AK Rhein-Ruhr: "Logistikimmobilien als indirekte Anlage in Portfolios institutioneller Investoren" am 19.03.2019 in Düsseldorf

Liebe IMMOEBS Mitglieder,
liebe Freunde und Förderer von IMMOEBS e. V.,

wir freuen uns, Sie zur nächsten Arbeitskreisveranstaltung zusammen mit LIP INVEST GmbH und Pinsent Masons Germany LLP einladen zu dürfen.

Der Logistikimmobilienmarkt steht nach wie vor im Fokus vieler Anleger. Nachhaltige Trends wie Urbanisierung und Digitalisierung sprechen für die ökonomische Zukunftsfähigkeit der Assetklasse.

Was sind die aktuellen Trends?

  • Technische Entwicklungen
  • Auswirkungen der Digitalisierung
  • Neue Lieferketten
  • Verschiebung der globalen, regionalen und bilateralen Warenströme
  • Veränderungen der Anforderungen an Standorte und Gebäudeausstattungen
Programm:

ab
18:00 Uhr Akkreditierung
18:30 Uhr Begrüßung
18:45 Uhr Vortrag Bodo Hollung „Logistikimmobilien als indirekte Anlage in Portfolios institutioneller Investoren: Chancen - Risiken - Anforderungen - Trends und Entwicklungen"
19:30 Uhr Vortrag RA Jörn Fingerhuth „Aktuelle Trends bei W&I (Warranty & Indemnity) Versicherungen für Immobilientransaktionen"
ab 20:15 Uhr Get-together bei Fingerfood

Veranstaltungsort:
Industrie Club Düsseldorf
Elberfelderstraße 6
40213 Düsseldorf

Anmeldung: Informationen zur Anmeldung am Ende dieser Einladung.

Wir freuen uns auf Sie!

Herzliche Grüße

Diana Schumann, Raoul P. Schmid & Bodo Dicke
IMMOEBS Arbeitskreisleitung Rhein-Ruhr
 

Diana Schumann
diana.schumann@eu.jll.com
+49 160 96 96 33 61

Raoul P. Schmid
raoul-p.schmid@list-develop.de
+49 151 16 36 61 38

Bodo Dicke
bodo.dicke@avisonyoung.com
+49 151 11 11 04 97

Details
Industrie Club Düsseldorf, Elberfelderstraße 6, 40213 Düsseldorf
26.03.2019 18:45 26.03.2019 22:00

AK Nord: „Wohnungspolitik – Werkzeugkasten der Freien und Hansestadt Hamburg“ am 26.03.2019

 

Liebe IMMOEBS Mitglieder,

gemeinsam mit der IREBS Immobilienakademie und dem BUCERIUS ALUMNI E. V. laden wir Sie heute ein zum 

Immobilienforum der Bucerius Law School.

Wohnraum ist knapp und teuer. Die Preis- und Mietsteigerungen der vergangenen Jahre scheinen sich auch in diesem Jahr fortzusetzen. Die Ursachen hierfür sind vielfältig: niedrige Zinsen, positive Zuwanderungsraten, hohe Bau- und Grundstückskosten. Hiermit verbunden sind Veränderungen der sozialen Zusammensetzung der Wohnquartiere.

Wie reagiert die Stadt Hamburg auf diese Entwicklungen?

Matthias Kock, Staatsrat der Behörde für Stadtentwicklung, berichtet über die Bemühungen um eine gerechte Wohnungspolitik. Seit 2011 koordiniert er das „Bündnis für das Wohnen in Hamburg“.

Wann?
Dienstag, 26. März 2019
Eintreffen/Registrierung: 18:45 Uhr
Beginn des Vortags: 19:00 Uhr

Wo?
Bucerius Law School, Jungiusstraße 6, Hamburg, Nixdorf Hörsaal (2. OG)

Ihre Anmeldung richten Sie bitte per E-Mail an welcome@3apartner.de

Im Anschluss freuen wir uns auf Netzwerken bei Brezeln und Wein.

Wir würden uns freuen, Sie zu diesem spannenden Abend begrüßen zu dürfen.

Mit herzlichen Grüßen

Stefanie Greve, Vanessa Reps & Tim Fischer
IMMOEBS e. V. Arbeitskreisleitung Nord

Details
Bucerius Law School, Jungiusstraße 6, 20355 Hamburg, Nixdorf Hörsaal (2. OG)
28.03.2019 16:00 28.03.2019 20:00

AK Berlin-Brandenburg: Gemeinsame Veranstaltung von IMMOEBS und CMS am 28.03.2019

Liebe IMMOEBS Mitglieder,

wir laden Sie herzlich ein zur Veranstaltung

PropTech –

die Zukunft der Immobilienbranche ist digital

gemeinsam mit CMS am 28. März 2019 in Berlin.

Die Digitalisierung in der Immobilienwirtschaft schreitet voran. Wie Unternehmen aufgestellt sein müssen, um im europäischen Kontext wettbewerbsfähig zu bleiben, wird Christoph Bornschein, TLGG GmbH, aufzeigen.

Bereits weit vorangeschritten ist die Digitalisierung in der Gebäudetechnik. Was ein Gebäude intelligent macht und wie dadurch die Effizienz gesteigert werden kann, wird von Ludwig von Busse, Simplifa GmbH, vorgestellt.

Und welche Rolle spielt die als Technologie der Zukunft angepriesene Blockchain? Hat sie das Potenzial, die Immobilienwirtschaft zu revolutionieren? Fabian Steiner wird Ihnen einen Einblick geben, was bei der PATRIZIA Immobilien AG aktuell zum Thema Blochchain getan wird.

Ab 16.00 Uhr
Einlass und Registrierung

16.30 Uhr
Eröffnung und Begrüßung

Dr. Sebastian Orthmann, CMS
Christian Schulz-Wulkow, IMMOEBS e.V.

16.45 Uhr
Argumente für ein wettbewerbsfähiges und wertebasiertes Europa im digitalen Zeitalter

Christoph Bornschein, TLGG GmbH

17.25 Uhr
Planungssicherheit durch Vernetzung und Digitalisierung am Beispiel von Aufzügen

Ludwig von Busse, Simplifa GmbH

17.55 Uhr
Blockchain – Ein Blick in den Maschinenraum

Dr. Jörn Heckmann, CMS

18.05 Uhr
Blockchain bei der PATRIZIA Immobilien AG

Fabian Steiner, PATRIZIA Immobilien AG

18.35 Uhr
Netzwerken mit kulinarischem Ausklang

Conférencier: Dr. Sebastian Orthmann, CMS
Moderation der Veranstaltung: Johannes Bescher, CMS

Veranstaltungsort:
Bauakademie
Schinkelplatz
10117 Berlin

Bitte melden Sie sich ausschließlich über folgenden Link an: ANMELDUNG

Die Teilnahme ist für Sie kostenfrei und die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Bei Fragen stehen wir Ihnen unter veranstaltungen@cms-hs.com gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Sie und verbleiben

mit freundlichen Grüßen

IMMOEBS Arbeitskreisleitung Berlin-Brandenburg und das CMS-Immobilienteam

Details
Bauakademie, Schinkelplatz, 10117 Berlin
28.03.2019 17:45 28.03.2019 22:00

AK Stuttgart: HEUSSEN - Dialog "Immobilienwirtschaft & Recht" am 28.03.2019 in Stuttgart

Liebe Mitglieder von IMMOEBS e.V., liebe Gäste,

gemeinsam mit der RICS Regionalgruppe Stuttgart laden wir sehr gerne zum HEUSSEN-Dialog "Immobilienwirtschaft & Recht" am Donnerstag, 28. März 2019 ein.

Der Logistikimmobilienmarkt stand im vergangenen Jahr erneut im Fokus vieler Anleger. Auch in diesem Jahr setzen viele Investoren weiterhin auf Logistikimmobilien in Deutschland. Nachhaltige Trends wie Urbanisierung und Digitalisierung sowie die unverminderte Entwicklungen zum Outsourcing und zur Flächenkonsolidierung sprechen für die ökonomische Zukunftsfähigkeit der Assetklasse. Wie Sie nachstehendem Programm entnehmen können, wird zunächst Herr Bodo Hollung von der LIP Invest GmbH, München, über aktuelle Themen aus diesem Bereich referieren. Sodann werden Herr Roland Kahabka und Kaan Kalkan, Partner und Rechtsanwälte im Immobilienreferat von HEUSSEN, über die rasant fortschreitenden Entwicklungen beim Internet der Dinge berichten. Abschließend wird Herr Axel Klasen, Partner und Arbeitsrechtler bei HEUSSEN, über einen alten und zugleich neuen Trend informieren: Der Bau von Werkswohnungen erlebt gerade einen erstaunlichen Höhenflug. Herr Klasen wird die Hintergründe dieser Entwicklung darstellen.

Wann: 28. März 2019 ab 17:45 Uhr

Wo: GENO-Haus Stuttgart, Heilbronner Strasse 41, 70191 Stuttgart

Ablauf:

17:45 Uhr Eintreffen der Gäste

18:00 Uhr Begrüßung
RA Roland Kahabka, HEUSSEN Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Standort Stuttgart
Bodo Hollung MRICS, Gesellschafter & Geschäftsführer von LIP Invest GmbH, München

18:10 Uhr Vorträge
Investments in Logistikimmobilien in Deutschland: Chancen – Risiken – Anforderungen – Trends & Entwicklungen
Referent: Bodo Hollung, LIP Invest GmbH, München
Das Internet der Dinge in der Wohnungswirtschaft- Möglichkeiten, Hindernisse und Ausblick
Referenten: RA Kahabka und RA Kalkan, Partner HEUSSEN Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Standort Stuttgart
Renaissance der Werkswohnungen – Unternehmerische Aktivität gegen Wohnungsnot, Mittel zur Personalakquise oder Werbegag?
Referent: RA Axel Klasen, Partner HEUSSEN Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Standort Stuttgart

ab 19:30 Uhr Gemeinsamer Austausch bei Fingerfood

Anmeldung: Informationen zur Anmeldung am Ende dieser Einladung.

Wir freuen uns auf einen interessanten Abend mit Ihnen

Ihre Arbeitskreisleiter MIchael Einsele & Michael Settele

Details
GENO-Haus Stuttgart, Heilbronner Strasse 41, 70191 Stuttgart