Ihr Status: Teilnahme
04.04.2019 18:00-21:00
Frankfurt am Main
AK Rhein-Main

Die Präsentation zur Veranstaltung ist ab sofort im Wissenspool einsehbar!

Liebe IMMOEBS'ler des Arbeitskreises Rhein-Main,

wir laden Euch zu einem Vortrag über die Neuregelungen in der HBO ein. Im Fokus steht dabei eine auf den ersten Blick bauherrenfreundliche Neuregelung im Abstandsflächenrecht zum Bauen im Bestand. Dabei soll es unter bestimmten Voraussetzungen nun möglich sein, ein vorhandenes Gebäude, das die Abstandsflächen nicht einhält, durch einen Neubau an gleicher Stelle zu ersetzen. Damit kommt dem Bestandsschutz bei Abriss eines Gebäudes eine neue Bedeutung zu.

Diese aus Sicht der Immobilien-, Bau- und Planerpraxis zu begrüßende Neuregelung stößt jedoch auf erhebliche rechtliche Bedenken und führt damit letztlich zu Schwierigkeiten sowohl für den Bauherren als auch für die Genehmigungsbehörden.

Anhand eines aktuellen Falls aus der Praxis werden uns

Sven Ludwig, Partner bei ARNECKE SIBETH DABELSTEIN

und

Dipl.-Ing. Christian Spitzner, Atelier Spitzner GmbH

am Donnerstag, den 04. April 2019

die Neuregelung und deren Problematik aufzeigen.

Wo: Kanzlei ARNECKE SIBETH DABELSTEIN, Hamburger Allee 4, 60486 Frankfurt am Main

Registrierung ab 18:00 Uhr

Beginn um 18:30 Uhr

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen mit Euch!

Anmeldung: Informationen zur Anmeldung am Ende dieser Einladung.

Herzliche Grüße

Michaela Eisenreich, Klaus Hirt und Sven Seipp
Patricia Lesinski (in Elternzeit)

IMMOEBS e.V. Arbeitskreisleitung Rhein-Main